Einführbestecke


Die neue MedNet-Produktlinie bietet hochwertige arterielle und venöse Einführbestecke. Durch den einzigartigen stufenlosen Übergang der Schleuse zum Dilatator gewährt das Einführbesteck einen atraumatischen Gefäßzugang. Der zugehörige Dilatator mit Luer-Verschluss garantiert eine sichere Verbindung zur Schleuse. Ein optimiertes Ventil-Design sorgt für  sofortige Dichtigkeit des Ansatzes und ermöglicht zugleich ein leichtes Vorschieben des Katheters. Durch den flexiblen Kragen mit weicher Nahtöse wird ein Abknicken der Schleuse vermieden. Der Schleusenschaft ist mit einem röntgenkontrastgebendem Material versehen. Die MedNet-Einführbestecke sind in den Versionen Radial und Femoral, die Versionen Radial in den Größen 5 und 6 French zusätzlich mit einer hydrophilen Beschichtung erhältlich. 

Weiterhin bieten wir venöse und arterielle Einführbestecke von Argon. Die Argon-Bestecke zeichnen sich ebenso durch Ihre hohe Qualität aus und bieten einen stufenlosen Übergang vom Dilatator zu Schleuse, einem flexiblen Kragen mit Nahtöse sowie einem silikonisierten Ventil und Dilatator mit Luer Verschluss. Die Seitenspülung verfügt über einen hohen Durchfluss und 3-Wege Hahn.